News

Red Bull Rookies Cup: Jason verpasst Podium nur ganz knapp

Platz 6 nach einem guten Rennen in Mugello

Im Rahmenprogramm des MotoGP-Rennens in Mugello trugen auch die Red Bull Rookies ihr drittes Saisonrennen aus. 

Jason zeigte dabei eine sehr gute Leistung. Hinter dem  Spanier Tatay, welcher sich schon früh im Rennen vom restlichen Feld absetzen konnte, bildete sich eine 8köpfige Verfolgergruppe, in welcher sich der junge Westschweizer als Aktivposten zeigte und immer wieder angriff. Am Ende belegte Jason den 6. Platz - lediglich 0.4 Sekunden hinter dem Zweitplatzierten. Wenngleich er das Podium um Haaresbreite verpasste, war er mit seiner Performance sehr zufrieden. Er konnte damit seine Leistungen vom Saisonauftakt, welcher in Jerez mit zwei Rennen ausgetragen wurde und Jason mit den Plätzen 4 und 7 überzeugen konnte, eindrücklich bestätigen. 

Für Jason geht es in einer Woche im Rahmen der Junioren-WM mit dem Rennen in Barcelona weiter.